Repertoire des Männerchor Obermohr

Zu unsrem Repertoire gehören Weinlieder, Volkslieder, italienische Lieder, zeitgenössische Chorliteratur, geistliche Chorliteratur, Gospels und Spirituals sowie Popsongs und Neue Chormusik.

Pfaelzer Sängerspruch
Saengerspruch.pdf
PDF-Dokument [267.1 KB]

A

Abendfrieden

Abendglocken

Abendruhe

An die Freiheit

An dem reinsten Frühlingsmorgen

Acrobaleno

Arie mit Chor

Annie Laurie

Aus der Traube in die Tonne

Abschied von der Liebe

Amor, Amor, Amor

Auf der Heide blühn

 

B

Bei meinem Liebchen wär ich gern

Bei uns da leuchtet die Sonne

Bella Bionda

Blühende Welt

Bajazzo (Warum bist du gekommen)

Bundes Lied

Benia Calastoria

Bierlied

 

C

Chianti Lied

Chor der Priester

 

D

Das alte Spinnrad

Dank an die Musik

Das Elternhaus

Das Morgenrot

Dankeschön und auf Wiedersehen

Den Toten

Der Jäger Abschied

Der Jäger aus Kurpfalz

Der Junggeselle

Der Mai ist gekommen

Der neue Jahrgang

Der Schäfer

Der Spielmann

Deutscher Sängergruß

Die Abendglocken rufen

Die Ehre Gottes in der Natur

Die Himmel rühmen

Die Rose

Die Post im Walde

Die schöne alte Zeit

Drei lachende Mädchen

Dona nobis parcem

Dank am Abend

Dona Maria

Die Erschaffung der Eva

Die Glocken von Isola Bella

Dona pacem, Domine

 

E

Ein Prost mit harmonischem Klange

Ein Lied klingt in mir

Ein kleiner Blumenstrauß

Ein kleine Malhör

Ein Traum vom Glück

Es blüht eine Rose zur Weihnachtszeit

Es ist ein Ros entsprungen

Es ist für uns eine Zeit angekommen

Es klingt ein Lied

Ein kleines Lied

Es wandert eine schöne Sage

Ein schöner Tag

Ein frisches Bier – eine junge Deern

 

F

Fanfare Degli Alpini (ital.)

Festgesang

Frieden

Friede und Liebe

Frisch gesungen

Frühlingsbote

Friedensglocken Weihnachtszeit

 

G

Griechischer Wein

Grüße an die Heimat

Grüß Gott du schöner Mai

Glockenspiel Chor

Good night Ladys

 

H

Heute wollen wir das Ränzlein schnüren

Harmonie kling auf

Harre meine Seele

Heimat

Heimatlied

Herr deine Güte reicht soweit

Hörst du es trabt ein Viergespann

Hymne an die Nacht

Heilige Nacht

Herbst in der Pfalz

Lass ein Lob dem Wein uns singen

Still geht das Land

Blau und fern dämmern Hügel

Dreimal hoch

Herr der Welten

 

I

Ich bete an die Macht der Liebe

Ich weiß ein Fass im tiefen Keller

Im Abendrot

Im schönsten Wiesengrunde

Im Wald und auf der Heide

In einem kühlen Grunde

In der Pfalz

Ich sah den hellen Himmel

Im Prater blühn wieder die Bäume

Im Weinparadies

 

J

Jägerchor

Jägerlied

Jauchzt alle Lande Gott zu Ehren

Jenseits des Tales

Jubilate

 

K

Kalinka

Kein schöner Land in dieser Zeit

 

L

Lieder die von Herzen kommen

Lasst und singen

La Montanara (ital.)

La Pastorella

Lentamente (ital.)

Lob des Gesanges

Lob des Weines

Lobe den Herrn, meine Seele

Liebe das Leben – Carpe Diem

 

M

Mein Obermohr

Malovana

Markt und Straßen stehen verlassen

Morgen will mein Schatz verreisen

Media Vita

Menschen bewahrt euch den Frieden

Mein Eigen soll sie sein

Mein kleiner grüner Kaktus

Mein Pfälzer Land

Minnelied

Morgen Mathilda

Musik erfüllt die Welt

 

N

Nadia

Näher mein Gott zu dir

Nimm die Stunden

Nun leb wohl du kleine Gasse

Nimm dir Zeit zu leben

 

O

O du Stille Zeit

O du schöner Rosengarten

O Herr welch ein Morgen / My Lord, what a Morning

O Herr gib Frieden

 

P

Pfälzer Sängerspruch

Pfälzer Weinknorz

Plaisir d´amour

Reich mir deine Hand

Rennsteiglied

Rot sind die Rosen

Ruh aus

 

S

Sorgen hin Sorgen her

Sankta Maria

Schäfer Sonntagslied

Schifferlied

Schlaf Freund

Schubertmesse

Singendes Land

Slowenischer Weinstrauß

Still ruht dein Herz

Stjenka Rasin

Suliko Feinstliebchen

Süßer die Glocken nie klingen

Singen macht frei

Sierra Madre del Sur

Singen macht Spaß

Suliko

Signore delle Cime

Schiwago Melodie

 

T

Tochter Zion

Trinklied

Tage der Liebe

Trojka Glocken

Träume unterm Christbaum

Träumerei

Ticino e Vino

 

U

Und sitz ich in der Schenke

Über die Heide

 

V

Vom wachsamen Hahn

Von der Freude der Weihnacht

 

W

Waldandacht

Was glänzet der Frühling

Weihnachten im Waldkirchlein

Weihnachtsglocken

Weihnachtszauber

Wenn ich ein Glöcklein wär

Wenn Zigeuner Hochzeit machen

Wer recht in Freuden wandern will

Winterzeit

Wie sie so sanft ruhn

Wie war er schön der Maientag

Wir lieben sehr im Herzen

Wo die Wolga fließt

Wochenend und Sonnenschein

Wohl auf Gottes schöner Welt

Wisst ihr noch, wie es geschehn

Wir sind nur Gast auf Erden

 

Z

Zum Abschied

Zum Begräbnis

Zum Geburtstag

Zuviel Pfund im Hosenbund

Zwölf Räuber

Zündet die Lichter der Freude an

Zeit ist ein Geschenk

Zum Vormerken:

Nächste Vereinstermine.

 

 

 

 

 



 

 

 

Nächste Chorprobe:

 

Nächste Singstunde am 17.09.2019

19:30 im Bürgerhaus

 

              

 

Besucheranzahl: