Grußwort des 1. Vorsitzenden

Ich begrüße Sie recht herzlich im Internet und freue mich über Ihren Besuch. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Durchblättern unserer Homepage. Im Zeitalter der elektronischen Datenverarbeitung wollten wir uns auch diesen Anforderungen stellen und "online" dabei sein.

 

Diese Internetseite soll auch dazu dienen, das Hauptproblem alle Chöre, nämlich die Sorge jungen Nachwuchs zu bekommen, anzupacken. Wie aber schaffen wir es, junge Männer zum Singen zu begeistern? Leben wir heute wirklich in einer Zeit in der keiner mehr für den anderen da sein will? Ich meine -Nein-, denn nie zuvor waren die Menschen mehr aufeinander angewiesen als heutzutage. Es geht nun alles viel schneller als noch vor ein paar Jahrzehnten. Grundsätzliches ist aber bis zum heutigen Tag uneingeschränkt erhalten geblieben.

 

Singende Menschen sind im Vergleich zu Nichtsingenden ausgeglichener und zufriedener mit ihrem Leben. Auch haben sie meist ein größeres Selbstvertrauen und sind häufiger guter Laune. Kurz: Sie sind einfach belastbarer!

Singen ist Lebenshilfe. Diese Aussage stammt von dem Musikpsychologen Dr. Karl Adamek und ich denke, er hat uneingeschränkt recht.

 

Ich darf deshalb alle singbegeisterten Männer, die sich  von diesen Zeilen angesprochen fühlen, einladen, zu uns zu kommen und aktiv mitzumachen. Probieren, heißt es, geht über Studieren oder wer nicht wagt, der nicht gewinnt.  

 

In diesem Sinne lade ich Sie ein, ein wenig auf dieser Homepage zu bleiben und zu stöbern, was sich beim Männerchor Obermohr so alles tut. Besonderen Dank geht hier an unseren Internetbeauftragten Daniel Schneider, der diese Seite aufgebaut hat und auch pflegt. Wir würden uns auf Reaktionen sehr freuen. Nutzen Sie hierzu unser Gästebuch oder die Möglichkeit mit einer E-Mail zu antworten.

 

Viva la Musica

 

Ihr Männerchor Obermohr

Berthold Clemenz

1. Vorsitzender

Zum Vormerken:

Nächste Vereinstermine.

Vatertag am 30.05.2019

 

 

 

 

 

 



 

 

 

Nächste Chorprobe:

Nächste Singstunde am 07.05.2019

19:30 im Bürgerhaus

 

              

 

Besucheranzahl: